Weiter zum Inhalt
Matthias Kaißling

Matthias KaißlingKaißling2

Stellv. Fraktionsvorsitzender                           Semmelweisstr. 8, 56727 Mayen                             m.kaissling(at)gruene-mayen-vordereifel.de

Beweggründe für mein politisches Engagement:

Ich möchte in den Stadtrat, weil ich glaube, dass man in Mayen noch vieles gestalten kann. Wenn wir eine lebendige und lebenswerte Stadt wollen, sollten wir neue Wege der Kommunikation miteinander und eine andere Politik erfinden. Es geht nicht darum, Schuldzuweisungen für die Vergangenheit zukonstruieren, sondern nach Vorne zu sehen.

In einer modernen offenen Stadt muss es mehr um die Belange der Bürgerinnen und Bürger gehen. Die Stadt muss entsprechende Rahmenbedingungen schaffen, dass es den Bürgerinnen und Bürgern gut geht und sie sich in der Stadt wohl fühlen und dann auch für die Stadt eintreten. Die moderne Welt ist vielfältig und das muss unsere Demokratie auch sein.

Für ein grünes Mayen. Für eine ökologische und gerechte Politik. Für eine tatsächliche Bürgerbeteiligung. Für eine ausgewogene Wirtschaftsförderung. Für eine nachhaltige kommunale Finanzpolitik. Für ein Engagement der sozial Schwächern in der Gesellschaft.

Gremien in der Wahlperiode 2014-2019:

  • Aufsichtsratsmitglied der KommAktiv GmbH
  • Aufsichtsratsmitglied der Stadtwerke GmbH
  • Beiratsmitglied der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH + Co. KG
  • Ausschussmitglied Bau- und Vergabeausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Umwelt, Forst und Klimaschutz
  • Ausschussmitglied Haupt- und Finanzausschuss
  • Ausschussmitglied Haushaltsstrukturkommission
  • Beiratsmitglied (Stellv.) Wirtschaftsbeirat
  • Ausschussmitglied Umlegungsausschuss

Meine Einkünfte/Aufwandsentschädigungen aus der politischen Arbeit:

  • Stadtratsmitglied: monatl. 75€
  • 20€ Sitzungsgeld für jede Ausschusssitzung/Stadtratssitzung (auch im Vertretungsfall)
  • bis zu zwei Fraktionssitzungen vor jeder Stadtratssitzung (je 20€ Sitzungsgeld)
  • 50€ monatl. Aufwandsentschädigung als Aufsichtsratsmitglied der Stadtwerke Mayen GmbH
  • 50€ monatl. Aufwandsentschädigung als Beiratsmitglied der Stadtentwicklungsgesellschaft mbH + Co. KG
  • 20€ Sitzungsgeld für jede Aufsichtsratssitzung der Stadtwerke Mayen GmbH
  • im Vertretungsfall 75€ Sitzungsgeld im Kreisschulträgerausschuss (+ Fahrtkostenerstattung)

Meine unentgeltliche ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Sprecher des Ortverbandes Bündnis90/ DIE GRÜNEN Mayen-Vordereifel
  • Aufsichtsrat KommAktiv GmbH

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
41 Datenbankanfragen in 0,272 Sekunden · Anmelden